PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach pokemon ergab 1080 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 18.05.2022 - 13:45 Uhr ]
Pokémon Home - Heutiges Update erlaubt Transfer mit Diamant/Perl-Remakes und Legenden: Arceus
[ 13.05.2022 - 10:25 Uhr ]
Kirby 64 knüpft thematisch an Kirby's Dream Land 2 und 3 an, macht hierbei jedoch auch sein eigenes Ding. So dürft ihr auf der Suche nach den titelgebenden Kristallsplittern nicht nur diverse Gegnerfähigkeiten mit Kirbys nimmersattem Magen übernehmen, sondern diese sogar frei kombinieren. Aus der Feuer- und Schnitt-Fähigkeit wird beispielsweise ein Feuerschwert, während Eis und Elektrizität in einem lebendigen Kühlschrank resultieren. Trotz 3D-Optik wird Kirby 64 übrigens strikt auf zweidimensionaler Ebene gespielt, auch wenn das Spiel vom Pfadverlauf her dennoch etwas aus der räumlichen Tiefe macht. Kirby 64 wird ab dem 20. Mai als kostenfreies Update für die Nintendo 64-App des Nintendo Switch Online Erweiterungspakets erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Switch Online - Kirby 64 ab nächsten Freitag im Erweiterungspaket verfügbar
[ 27.02.2022 - 16:10 Uhr ]
Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur heißen die beiden Spiele, mit denen die Pokémon-Reihe Ende 2022 in die nunmehr neunte Generation einsteigen will. Informationen zu dem Editionspaar sind derzeit noch rar gesät, der obige Trailer lässt jedoch zumindest schon eine grobe Marschrichtung erkennen. So scheinen zumindest in Sachen Landschaftsgestaltung und Pokémon-Auftreten Merkmale von Pokémon Legenden: Arceus übernommen worden zu sein. Auch zeigt der kurze Schnipsel einen kurzen Blick auf das neue Trio an Starter-Pokémon. Pokémon Karmesin und Purpur sollen im November Ende 2022 erscheinen. Stichwort Pokémon Legenden: Arceus, besagtes Spiel wurde in der Pokémon Presents-Ausgabe natürlich auch nicht vernachlässigt. Dafür wird im laufe des Tages ein neues, kostenloses Update bereitstehen, welches das Story-Szenario erweitert. „Ein neuer Tag in Hisui“ dreht sich dabei um das plötzliche Auftreten von Horden von Elite-Pokémon abseits ihrer regulären Habitate. Als kleines Geschenk für die Pokémon Day-Festivitäten gibt es zudem jeweils 30 Hyper-, Tonnen- und Düsenbälle für alle Spieler. Dafür müsst ihr lediglich bis zum 31. März über die Geheimgeschenk-Funktion das Passwort „ARCEUSADVENTURE“ eingeben. Den Trailer zum Update könnt ihr auf dem offiziellen YouTube-Kanal der Pokémon-Reihe finden (Link), es sei jedoch eine SPOILERWARNUNG für die Ereignisse der Hauptstory ausgesprochen. Da besagter Spoiler ärgerlicherweise im Thumbnail sichtbar ist, betten wir das Video hier nicht ein. In Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle geht wiederum eine Verteilaktion an den Start. Bis zum 27. März könnt ihr über den Geheimgeschenk-Menüpunkt das Item „Eichs Brief“ erhalten, mit dem ihr Zugang zum possierlichen Shaymin bekommt. Den Brief selbst könnt ihr dabei sofort einsacken, daraus etwas machen jedoch erst, wenn ihr die Liga erobert und den Nationalen Pokédex erhalten habt. Bleiben zu guter Letzt nur noch die diversen Mobile-Ableger. So wird in Pokémon Unite derzeit Hoopa zur Gratisprobe herausgegeben und ist sogar dauerhaft freischaltbar, wenn ihr bestimmte Missionen erfüllt. An Wochenenden finden zudem sogenannte Beschleunigte Kämpfe statt, in denen Respawn-Timer und Fähigkeitenladezeiten verkürzt werden. Nicht zuletzt wurde mit Duraludon auch bereits das nächste spielbare Pokémon angekündigt. Pokémon Café ReMix wird um einen von Pelipper getragenen Lieferdienst erweitert, über den ihr neue Pokémon wie etwa Victini in euer Café locken könnt - ausreichend Geduld für die teils langen Wartezeiten vorausgesetzt. Außerdem wurde extra für den Pokémon Day für die nächsten vier Tage die Chance auf ein schillerndes Plinfa erhöht sowie ein neues Outfit für Bisasam verteilt. Und auch Pokémon Masters EX wird nicht vernachlässigt. Mit dem neuen Update geht die Siegestraße online, die mit kniffligen Kampfherausforderungen aufwarten soll. Mit Maike & Latias sowie Geraldine & Boreos könnt ihr dafür im Laufe der Woche neue Trainer rekrutieren. Strichwort Rekrutierung: Insgesamt 100 kostenlose Gefährtensuchen sowie 3000 Juwelen als Bonus für das zweieinhalbjährige Bestehen des Spiels gibt es ebenfalls abzustauben. Die komplette Präsentation könnt ihr euch im folgenden Video anschauen. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Karmesin und Purpur läuten Ende 2022 die nächste Pokémon-Generation ein
[ 17.02.2022 - 20:30 Uhr ]
Crunchyroll ab sofort über Switch streambar
[ 16.02.2022 - 10:30 Uhr ]
eShop-Verkäufe für 3DS und Wii U werden im März 2023 eingestellt
[ 14.01.2022 - 11:40 Uhr ]
In Pokémon Legenden schließt ihr euch einer Forschungstruppe in der noch als Hisui bekannten alten Sinnoh-Region an, um den ersten Pokédex zu erstellen. Dazu nehmt ihr im beschaulichen Jubeldorf diverse aufträge an und zieht anschließend los, um in den unterschiedlichen Arealen der Region die lokalen Pokémon zu beobachten und natürlich auch zu fangen. Dabei stoßt ihr natürlich auch auf Vorfahren und Vorläufer anderer Personen und Fraktionen, beispielsweise die diversen Abteilungen von Team Galactic. Pokémon Legenden: Arceus erscheint am 28. Januar..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Legenden: Arceus - Weitere Eindrücke im neuen Gameplay-Trailer
[ 12.01.2022 - 12:20 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon - Niedlicher Bidiza-Kurzfilm veröffentlicht
[ 07.01.2022 - 22:05 Uhr ]
Tetris 99 - Neuer Grand Prix startet in zwei Wochen
[ 11.11.2021 - 20:40 Uhr ]
Twitch - Livestream-App ab sofort im eShop verfügbar
[ 30.09.2021 - 17:40 Uhr ]
Der Pokétch bringt natürlich altbekannte Funktionen wie den Zuneigungsanzeiger, das Item-Radar oder die stinknormale Uhr mit, wurde aber auch erweitert. So sind die VM-Attacken, von denen Diamant und Perl unrühmlicherweise mehr als reichlich bot, komplett auf das Gadget ausgelagert. Bei Bedarf wird einfach ein wildes Bidiza Pokémon an eure Seite gerufen, das für euch Wände erklimmt, Bäume zerhäckselt oder als lebendes Schnellboot einspringt. Somit bleibt mehr Zeit für Spaß mit eurem eigenen Team. Der Platz der Treue feiert nämlich auch seine Rückkehr und bietet ein Gegehe, in dem ihr Screenshots mit bis zu sechs Pokémon aus eurem Trupp machen dürft. Habt ihr den Platz einmal besucht, dürft ihr fortan zudem jederzeit eines eurer Pokémon hinter euch herlaufen lassen. Und wollt ihr eure braven Racker belohnen, gibt es wieder einmal Knurspe zuzubereiten. Die Pokémon-Leckerlis werden innerhalb eines Minigames gemischt und dienen dazu, die Wettbewerbswerte eurer Pokémon zu verbessern. Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle sind für einen Release am 19. November vorgesehen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Strahlender Diamant/Leuchtende Perle - Video zeigt VM-Umsetzung, Platz der Treue und mehr
[ 30.09.2021 - 16:15 Uhr ]
Den krönenden Abschluss des Videos bildet dabei ein Bosskampf gegen ein Königspokémon: Axantor. Der Trailer zeigt, wie es zunächst von der Spielfigur selbst geschwächt wird, bevor das Partner-Pokémon dem Herrscher des Waldes den Rest gibt und der Obermotz mit einer Opfergabe ruhig gestellt wird - ein solider Eindruck davon, wie derartige Kämpfe in Pokémon Legenden ablaufen können. Wesentlich entspannter geht es bei einem anderen Feature zur Sache: Dem bereits bekannten Einkleiden eures Charakters. Es gibt eine weitere Einsicht auf diverse Outfits, die euch zur Verfügung stehen, und darüber hinaus zeigt das Filmchen, dass ihr das Ergebnis samt Lieblingspokémon für ein Foto präsentieren dürft. Ferner wurde erläutert, wie ihr überhaupt mit den zuvor gezeigten Erkundungs-Pokémon in Kontakt tretet. Für diesen Zweck erhaltet ihr eine Flöte, mit denen ihr die Begleiter zur Seite rufen dürft. Und Stichwort Begleiter: Trotz des altertümlichen Settings bekommt ihr tatsächlich ein Mobiltelefon zugesteckt. Was genau ihr mit dem ArceusPhone getauften Gadget anstellen könnt, wurde jedoch noch nicht verraten. Pokémon Legenden: Arceus erscheint am 28. Januar 2022..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Legenden: Arceus - Trailer mit neuen Eindrücken aus dem alten Sinnoh
[ 29.09.2021 - 18:20 Uhr ]
Mit dabei sind dabei etwa Jeannie Tirado (weibliche Byleth aus Fire Emblem: Three Houses, C-21 aus Dragonball FighterZ), Laura Post (Kasumi Yoshizawa aus Persona 5 Royal, Catherine aus Fire Emblem: Three Houses), Ben Lepley (Dedue Molinaro aus Fire Emblem: Three Houses, Professor Platan aus Pokémon Masters) und Mark Whitten (Kazuha Kaedehara aus Genshin Impact, Seteth aus Fire Emblem: Three Houses), die den vielschichtigen Charakteren des dämonischen Rollenspiels ihre jeweiligen Stimmen leihen. Wer stattdessen lieber der japanischen Vertonung lauschen möchte, wird natürlich auch versorgt. Das Spiel kommt nämlich auch inklusive besagter Tonspur daher, die bei Bedarf eingeschaltet werden kann. Shin Megami Tensei V erscheint am 12. November..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Shin Megami Tensei V - Die englischen Stimmen im Trailer
[ 24.09.2021 - 12:40 Uhr ]
Nintendo Direct: N64- und Mega Drive-Titel werden zum Nintendo Switch Online-Service hinzugefügt
[ 18.08.2021 - 17:45 Uhr ]
So zeigen sich Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle, die Remakes der DS-Ableger Pokémon Diamant und Perl, mit einem bunten Mix aus altbekannten Ereignissen und neuen Features. Nach wie vor ist ersichtlich, dass die Neuauflagen sehr nah an ihren Originalen bleiben, nun dürft ihr jedoch beispielsweise eure Hauptfigur ganz wie in anderen Pokémon-Hauptspielen der letzten Jahre neu einkleiden. Außerdem könnt ihr eure Lieblingspokémon hinter euch her rennen lassen, in Pokémon-Wettbewerben neue Minispiele bestreiten und den erweiterten Untergrund erforschen. Bot letzteres Höhlenlabyrinth unter Sinnoh zu DS-Zeiten noch relativ wenig, findet ihr hier nun verborgene Pokémon-Habitate mit diversen Kreaturen, die ihr sonst nirgendwo in der Region aufspüren könnt. Das Editionspaar erscheint nach wie vor am 19. November und ist nun im eShop vorbestellbar. Passend dazu wird es übrigens bereits zwei Wochen vorher am 5. November eine Nintendo Switch Lite-Sonderedition geben, welche die Konsole in einem edlen Design mit Aufdruck der Diaman- und Perl-Coverpokémon Dialga und Palkia umfasst. Vermutlich bedeutend interessanter dürfte jedoch der Fortschrittsbericht zu Pokémon Legenden: Arceus sein, wagt Entwickler Game Freak hier doch eine Neuausrichtung der Marke. So wurde etwa verraten, dass das hier als Hisui-Region bekannte alte Sinnoh auch einige neue Varianten bekannter Pokémon bietet - beispielsweise eine Abwandlung von Fukano oder neue Entwicklungsformen von Barschwa und Damhirplex. Speziell letztere beiden dürft ihr dabei auch reiten, um euch flott zu Wasser oder über Land zu bewegen. Aber auch die Lüfte dürfen erkundet werden - möglich macht's der Hisui-Washakwil-Gleiter! Auf euren Streifzügen begegnet ihr natürlich diversen wilden Pokémon, die euch vor „ordnungsgemäßem“ Kampfbeginn bereits in die Mangel nehmen können, während ihr in Echtzeit um sie herumtänzelt. Ruft ihr euer eigenes Pokémon in den Ring, geht es rundenweise zur Sache, dies aber auch mit einem neuen Kniff: So könnt ihr entweder langsame, aber starke oder schnellere und dafür schwächere Varianten eurer Attacken nutzen, um so auch die Zugreihenfolge zu manipulieren und mögliche Extrazüge zu ergaunern. Gefangene Pokémon könnt ihr dann übrigens sowohl für die Pokédex-Komplettierung und Teamerweiterung nutzen, ihr werdet im Rahmen diverser Sidequests jedoch auch womöglich um die Sicherstellung diverser Pokémon gebeten. Ferner dürft ihr eure Taschenmonster auch in Pokémon Legenden mit anderen Spielern online tauschen. Pokémon Legenden: Arceus ist weiterhin für den 28. Januar 2022 vorgesehen. Auch dieses Spiel kann ab sofort im eShop vorbestellt werden. Sowohl für Pokémon Legenden als auch Pokémon Strahlender Diamant/Leuchtende Perle wurde übrigens auch Pokémon Home-Support bestätigt, dieser soll jedoch erst später im Laufe des Jahres 2022 nachgereicht werden. Abschließend noch in Kurzfassung diverse weitere Neuigkeiten, die in der obigen Präsenation verkündet wurden und maßgeblich die aktuellen Mobile-Ableger betreffen. So wird etwa die Smartphone-Version von Pokémon Unite am 22. September erscheinen und mit einer Vorregistrierungskampagne eingeläutet. Bei 2,5 Millionen Vorregistrierungen winkt für alle Teilnehmer eine Gratislizenz für Pikachu, bei 5 Millionen gibt es zusätzlich noch ein Festival-Outfit für den Elektronager. Ferner stoßen sowohl das Mammut-Pokémon Mamutel als auch die Evoli-Entwicklung Feelinara zu einem noch nicht näher genannten Zeitpunkt zum MOBA hinzu. Kürzer und knapper fallen die Updates für drei weitere Titel aus. Pokémon Café Mix wird diesen Herbst in Pokémon Café ReMix umbenannt und mit neuen Spielmechaniken, Pokémon und Outfits erweitert. In Pokémon Go halten Galar-Pokémon wie Wolly, Legios und Raffel Einzug, die zwischen dem 20. und 31. August fangbar werden. Außerdem wollen die Flagschiff-Pokémon von Schwert und Schild - Zacian und Zamazenta - in speziellen Raidkämpfen bezwungen werden. Nicht zuletzt feiert Pokémon Masters EX sein zweijähriges Jubiläum mit 100 Gratis-Gefährtensuchen, die über mehrere Tage verteilt werden, sowie 3000 Juwelen als Login-Bonus. Im September soll es zudem mit einem neuen Handlungsstrang im Mobile-Titel losgehen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Presents - Die Infos der Präsentation
[ 14.08.2021 - 12:50 Uhr ]

‼️
Attention, Trainers!

Tune in to our YouTube channel on Wednesday, August 18, 2021, at 6:00 a.m. PDT for a
#PokemonPresents video presentation featuring #PokemonBrilliantDiamond, #PokemonShiningPearl, and #PokemonLegendsArceus! pic.twitter.com/quBEdaCce2

— Pokémon (@Pokemon) August 13, 2021 .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Presents - Stream für nächsten Mittwoch datiert

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  weiter >